You are currently browsing the monthly archive for September 2008.

22. September 2008

Auch das hier ist quasi aus der Not geboren: Die Bananen mussten weg 😉

Das Brot ist recht einfach und schnell gemacht, schmeckt super und ist relativ gesund!

Rezept: http://www.hab-hunger-muss-essen.de/rezepte.php?id=75

22. September 2008

Wenn etwas Gemüse weg muss, weil es sonst verdirbt, eignen sich spontane Suppen ganz gut zur Verwertung 😉
Ich habe also eine Broccolicremesuppe gemacht und, weil ich ihn kurz vorher gekauft hatte und ihn unbedingt essen wollte, hab ich etwas Meerrettich untergerührt.

Die Suppe ist recht einfach zu machen. Unter den Tipps und Methoden habe ich generell beschrieben, wie man Gemüsesuppen machen kann.

Den Rest des Beitrags lesen »

18. September 2008

Das zweite asiatische Essen, was ich zubereiten kann 😉

Vielleicht werden es ja irgendwann mal mehr, aber dieser leckere Klassiker muss quasi im Kochrepertoire sein.

Rezept: http://www.hab-hunger-muss-essen.de/rezepte.php?id=71

18. September 2008

In den letzten zwei Wochen hatte ich leider keine Zeit um sonderlich viel zu Kochen.
Dafür hab ich heute nochmal meinen (schon kaputten) Sandwichtoaster ausgepackt. Dem Gerät ist leider ein Griff abgebrochen, aber es ist noch einigermaßen nutzbar.

Die Sandwiches nenne ich Pizzasandwich, weil sie Tomatenmark enthalten und mit Pizzagewürz gewürzt sind.

Rezept: http://www.hab-hunger-muss-essen.de/rezepte.php?id=31

4. September 2008

Ich musste eine Zucchini aus dem Garten unbedingt verbrauchen und habe mich für Moussaka entschieden.
Moussaka ist eine griechische Speise, die auf unterschiedliche Weisen gemacht werden kann. Wichtig ist, dass die Zutaten in Schichten gelegt werden und meistens kommen wohl Auberginen darin vor.

In diesem Rezept aus dem „Veganomicon“ werden im Backofen gegarte Auberginen, Zucchini und Kartoffeln zusammen mit einer Tomatensauce mit Zimt geschichtet.
Normalerweise kommt bei dem Rezept oben eine Pinienkerncreme drauf, aber da ich nur extrem teure Pinienkerne (7-8€ pro 100g) gefunden habe, habe ich mich für eine einfache Bechamelsauce entschieden, die auch in anderen Rezepten, die ich gefunden habe, auf die Moussaka drauf kommt.
Das Ganze hat mir super geschmeckt und ist mittlerweile zu einem meiner Lieblingsessen geworden.

Das Rezept gibt es jetzt hier: http://www.hab-hunger-muss-essen.de/rezepte.php?id=82

Alle abgebildeten Gerichte sind vegan, d.h. es wurden keinerlei tierische Produkte für die Gerichte gebraucht! Kein Fleisch, keine Milchprodukte, keine Eier, kein Honig, keine sonstigen Sachen, die man aus Tieren in irgendeiner Weise gewinnen kann. (Was ist Veganismus?)
Ihr findet hier nur vegane Rezepte.
Deswegen immer vegane Varianten der Zutaten beim Kochen benutzen!

Viel Hunger beim Gucken :)

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen könnt ihr mir unter iamkongandsoispon[at]
gmx.de
auch eine E-Mail schreiben.

Klicks seit Juli 2008

  • 548,899 Klicks