14. November 2008

Ich habe mich jetzt mal an ein Rezept für Zigeunersauce gegeben, die nicht aus dem Eimer ist (da dieser auch mittlerweile leer ist) 😉
Mir hat es sehr gut geschmeckt und es war auch noch viel besser als die fertige Sauce.

Wie man das Schnitzel und die Pommes macht, findet ihr inclusive einem Rezept für Jägersauce bei meinem Eintrag über Jägerschnitzel.

Wenn es mal ganz schnell gehen soll kann man auch eine schnelle Zigeunersauce „kochen“.
Dazu habe ich immer Puszta-Salat mit Ketchup vermengt und mit etwas Currypulver gewürzt.
Für die richtige und sehr viel leckerere Variante: siehe unten 🙂

Rezept: http://www.hab-hunger-muss-essen.de/rezepte.php?id=26

Advertisements