3. Dezember 2008

Dieses Gericht ist nicht nur sehr einfach zu kochen, sondern auch sehr lecker.

Alternativ kann man auch „Bohnen durcheinander“ machen. Dafür benutzt man quasi nur Kartoffelpüree mit Salz und Pfeffer und rührt Brechbohnen unter.

Rezept: http://www.hab-hunger-muss-essen.de/rezepte.php?id=22

Advertisements