12. Dezember 2008

Ich habe heute mal versucht Penne all Arrabiata zu machen.

Ich hab leider nicht wirklich eine eingeprägte Vergleichserfahrung, geschmeckt hat es aber trotzdem super gut!

Rezept:

500g Penne
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 getrocknete Tomaten
1/2 – 1 Chilischote
5 Tomaten
1 Dose Tomaten (alternativ gehen auch 2 Dosen Tomaten und keine frischen, oder nur frische)
2 EL italienische Kräuter (Petersilie, Oregano, Basilikum)
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer
Olivenöl

  1. Die getrockneten Tomaten in etwas Wasser einlegen, damit sie weich werden.
  2. Die Zwiebel würfeln und in etwas Olivenöl anbraten. Den Knoblauch, die eingeweichten Tomaten und die Chilischote ebenfalls würfeln und nach kurzer Zeit hinzugeben und mitbraten.
  3. Die Tomaten (frisch oder Dose) würfeln und hinzugeben.
    Die Sauce mit Salz, Pfeffer und dem Zucker würzen und die Kräuter hinzugeben.
  4. Die Penne in Salzwasser recht bissfest kochen und beim abgiessen etwas Nudelwasser aufbewahren.
    Dann die Nudeln in den Topf mit der Sauce geben und dort durchkochen. Von dem Nudelwasser immer mal wieder etwas hinzugeben, damit die Nudeln genug Flüssigkeit zum saugen haben und die Sauce nicht allzu trocken wird.
    Dies tun, bis die Nudeln durch sind.