25. Dezember 2008

Eigentlich war als nächster Gang Bruschetta mit eben diesem Champignon geplant, aber wir haben kurzerhand umdisponiert und als 2. Gang Bruschetta mit einem gemischten Salat mit Rucola und Feldsalat gegessen.
Das Rezept für Bruschetta gibt es hier. Da beide Sachen hier schon vertreten sind, habe ich davon keine extra Fotos gemacht.
Den Champignon haben wir dann zum Hauptgericht gegessen.

Rezept:

(für 6 Champignons)

6 große Champignons
Kräutermargarine
Tomatensauce
6 Scheiben veganer Käse

  1. Die Champignons putzen, mit Kräutermargarine füllen und in eine Auflaufform geben.
  2. Die Form mit der Tomatensauce befüllen und die Champignions mit der Scheibe Käse bedecken.
  • Für ca. 10-15 Minuten bei 180°C backen, sodass der Käse und die Kräutermargarine zerlaufen sind und der Champignon recht durch ist.