12. April 2009

Auch hier habe ich mich von meinem bekanntlich enormen Hungergefühl leiten lassen.
Wie man hier im Blog vielleicht merkt, hab ichs nicht sonderlich mit Desserts oder generell süßem Kram.
Das hab ich mir bei der Umstellung auf ein veganes Leben etwas abgewöhnt, was aber nicht heißen soll, dass es keine leckeren, süßen, veganen Speisen gibt!
Dies hier ist nämlich eine davon😉

Zwar kriege ich davon nicht allzu viele auf bzw. ab, aber die Cupcakes, die ich abgekriegt habe, waren enorm lecker und eigentlich genau so, wie ich sie mir vorgestellt hatte.
Das Rezept dazu folgt später, da es minimalen Überarbeitungsbedarf gibt.