19. Mai 2011

Ich bin eigentlich eine Art Fast Food Fan. Zumindestens hab ich super gerne Fertigkram und Essen von Fast Food Restaurants in mich reingeschaufelt.
Ein sehr leckeres Gericht war dabei immer ein Chicken Wrap mit Salat, einer Art Joghurtsauce und einer Salsasauce.
Ich versuche schon seit einiger Zeit das Gericht immer besser zu treffen. Zu 100% hab ich es noch nicht erreicht, was primär an den beiden Saucen liegt.
Es ist aber schon relativ nah dran und selbst wenn nicht, schmeckt es sehr lecker und ist auch recht einfach.

Für die Wraps kann man mehr oder weniger Fertigprodukte benutzen. Ich bin meistens recht faul und nehme fertige Weizentortillas, fertige Sojaschnitzel, welche wie ich finde wie totes Hühnchen schmecken und fertige Salsasauce.
Eine weitere Variation wäre der Gebrauch von einer mexikanischen Gemüsemischung. Auch kann man statt des „Hühnchens“ Hack in Form von Tofu oder Sojahack benutzen.
Der Kreativität sind nicht wirklich Grenzen gesetzt😉
Im Anschluss nun die Rezepte für die beiden Saucen.
Die Wraps werden dann wie folgt zusammen gestellt: Die Tortillawraps mit der Joghurtsauce bestreichen, mit Salat belegen, angebratene und geschnittene Sojaschnitzel bzw. mexikanisches Gemüse mit oder ohne Hack draufgeben und zum Schluss Salsasauce drauf geben.

Rezept für Salsasauce:

Für ca. 8 Wraps


1 kleine Zwiebel
1 kleine Paprika
1 Knoblauchzehe
1/2 Paket passierte Tomaten
5 Pepperonis scharf
2 EL Zucker
1 EL Essig
1 TL Koriander
1/2 TL Kreuzkümmel
1 EL Limettensaft
2 EL Tomatenmark
2 TL Speisestärke
1 frische Tomate
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl

  1. Die Zwiebel und die Paprika schälen, würfeln und in Pflanzenöl anbraten.
  2. Die Knoblauchzehe und die Pepperonis ebenfalls putzen, würfeln und zu den Zwiebel- und Paprikawürfeln hinzugeben, sobald diese etwas weich gebraten sind, und sie in Öl anschwitzen lassen.
  3. Alle Zutaten bis auf die Tomate und die Speisestärke in die Sauce geben und köcheln lassen.
  4. Die Speisestärke in etwas kaltem Wasser verrühren und in die Sauce rühren.
  5. Die frische Tomate putzen, würfeln und zum Schluss unter die Sauce rühren.

Rezept für Joghurtsauce:

Für ca. 8 Wraps


6 EL Sojajoghurt
2 TL Mayonnaise
2 TL Limettensaft
Salz
Pfeffer

  1. Die Zutaten zusammen geben und gut verrühren.