You are currently browsing the category archive for the ‘Bulgur/Couscous/Hirse/Quinoa’ category.

8. Oktober 2009

Ich hab schon vor einer Weile ein Paket Quinoa gekauft um meinen Horizont etwas zu erweitern.
Bisher hatte ich aber nie eine Idee, was ich wirklich damit anfangen soll.
Ich habe mir nun vorgenommen weniger Nudeln und mehr Reis/Bulgur/Hirse/Couscous/Quinoa oder Kartoffeln zu essen.
Deswegen hab ich einfach mal drauf los gekocht und einfach mal einige Sachen dazugepackt, die ich für sinnvoll und lecker gehalten hab.
Herausgekommen ist dabei also ein einfaches Quinoa mit Gemüse.

Es war recht cremig und hat ziemlich gut geschmeckt.
Ich habe zwar noch nie Risotto gegessen, aber mein Mitesser meinte, dass es schon ein wenig von einem Risotto hat. Ein Quinotto quasi.
Quinoa an sich schmeckt auch ziemlich lecker. Der Geschmack ist schwer zu beschreiben, aber es schmeckt eigentlich genau so, wie es in Lexikoneinträgen beschrieben ist 😉
Ich werde es sicher noch einmal kaufen und irgendwie verwerten.
In den Kochbüchern, die ich besitze, sollten eigentlich auch noch ein paar Quinoa-Rezepte drin sein, die ich als Anhaltspunkt benutzen kann.

Rezept: http://www.hab-hunger-muss-essen.de/rezepte.php?id=65

4. März 2009

Ich habe in verschiedenen Rezeptbüchern öfters gefülltes Gemüse gesehen. Da mir vor Ewigkeiten gefüllte Paprikas recht ungelungen sind, habe ich mich bisher nicht mehr daran getraut.
Da ich mittlerweile Zucchinis und Auberginen sehr gerne mag und ich neugierig geworden bin, habe ich heute einen Versuch gestartet.
Dabei rausgekommen sind nun Zucchinis und Auberginen gefüllt mit Hirse, Tomaten, Champigons und Zwiebeln.

Die Aubergine hat nicht so gut geschmeckt, dafür waren die Zucchinis umso besser. Demnach werde ich es wohl öfters mal mit gefülltem Gemüse versuchen!

Den Rest des Beitrags lesen »

29. Januar 2009

Dieses Gericht ist ganz schnell gemacht und braucht auch nicht viele Zutaten.
Es ist quasi die gesündere und schnellere Version des normalen Chili con Tofu 😉

Es schmeckt wirklich sehr lecker und macht gut und schnell satt.
Ausserdem habe ich wieder mal gemerkt, dass es sich lohnt Bulgur zu machen!

Rezept: http://www.hab-hunger-muss-essen.de/rezepte.php?id=36

Alle abgebildeten Gerichte sind vegan, d.h. es wurden keinerlei tierische Produkte für die Gerichte gebraucht! Kein Fleisch, keine Milchprodukte, keine Eier, kein Honig, keine sonstigen Sachen, die man aus Tieren in irgendeiner Weise gewinnen kann. (Was ist Veganismus?)
Ihr findet hier nur vegane Rezepte.
Deswegen immer vegane Varianten der Zutaten beim Kochen benutzen!

Viel Hunger beim Gucken :)

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen könnt ihr mir unter iamkongandsoispon[at]
gmx.de
auch eine E-Mail schreiben.

Klicks seit Juli 2008

  • 548,899 Klicks